Industrielle Teilereinigung

- Natürlich die bessere Lösung!

Historie

1967
Beginn mit dem Vertrieb von Industriechemikalien für die Oberflächentechnik in Nürnberg
1969
Verlagerung des Betriebs nach Röthenbach St. Wolfgang
1981
Entwicklung und Bau von Abwasser- und Aufbereitungssystemen sowie Dosiertechnik
1988
Bezug des neuen Firmenstandortes in Wendelstein
1988
Gründung der Firma Reinhold Semmelroth Apparatebau. Durch wachsende Nachfrage am Markt bestätigt, spezialisierte sich das Unternehmen zusätzlich auf Lösungen für die industrielle Bauteilreinigung. Neben dem Vertrieb von Industriechemikalien werden Reinigungsaufträge von industriellen Bauteilen in Wendelstein auf eigenen Maschinen bearbeitet sowie Maschinenlösungen für Kunden entwickelt und gebaut
1995
Gründung der Firma Semmelroth Anlagentechnik
2000
Der Ausbau weiterer Geschäftsfelder wird begleitet durch die Gründung der Semmelroth Anlagentechnik GmbH
2004
Formwechsel in Semmelroth Anlagentechnik GmbH & Co. KG.
2006
Zertifizierung nach ISO 9001:2001 durch den TÜV Rheinland
2008
Gründung der Semmelroth Reinigungstechnik GmbH & Co. KG als eigenständige Einheit für die Lohnreinigung
2009
Rezertifizierung beider Firmen nach ISO 9001:2008 durch den TÜV-Süd
2011
Bezug der neuen Fertigungshalle. Auf 2000m² werden neue Möglichkeiten für die Reinigung mit höchsten Qualitätsanforderungen geschaffen


Mehr erfahren?

  • Ihr Ansprechpartner:
  • Markus Weber
  • Tel.: +49 (0)9129 4099-88
  • Fax: +49 (0)9129 4099-988
  • E-Mail: wm@semmelroth.de